Kooperation mit Naturpärken

Zusammen mit dem benachbarten Pays Horloger in Frankreich setzt sich der Parc du Doubs für einen grenzüberschreitenden regionalen Naturpark ein. Bereits heute laufen gemeinsame Projekte, um den Grenzfluss und seine Uferlandschaften besser zu schützen.

Enge Verbindungen bestehen auch mit dem Naturpark Chasseral, der im Norden an das Gebiet des Parc du Doubs grenzt. Dabei konzentriert sich die Zusammenarbeit auf Labelprodukte lokaler und regionaler Herkunft, auf die Stärkung der ökologischen Infrastruktur, die fotografische Landschaftsbeobachtung und die Unterstützung der Gemeinden bei der Energiewende. Mit dem Ziel, den naturnahen Tourismus in den Regionalpärken des Jurabogens zu fördern, kooperiert man zudem auch mit den vier weiteren Naturpärken Jura vaudois, Thal, Jurapark Aargau und Schaffhausen.

Nützliche Links
Parc régional Chasseral
Pays horloger (F)

by moxi