Einführungskurs Amphibien in Saignelégier

An sechs Kursabenden zwischen Anfang März und Ende Mai können Interessierte in der Region Saignelégier die faszinierende Welt der Amphibien entdecken.

Thierry Bohnenstengel arbeitet in Neuenburg bei der Koordinationsstelle für Amphibien- und Reptilienschutz in der Schweiz (karch). Ab dem 7. März 2017 bietet er als Kursleiter allen Interessierten – mit und ohne biologische Vorbildung – die Möglichkeit, die Amphibien in den Freibergen, ihre verschiedenen Lebensräume und die ökologischen Ansprüche kennenzulernen. Neben drei Theorieabenden im Naturzentrum Les Cerlatez bei Saignelégier sind auch drei Exkursionen in der Region geplant, die an den Etang de la Gruère, nach Le Peu Girard und an einen noch zu bestimmenden Ort führen.

Wer will, kann seine frisch erworbenen Kenntnisse über die Bestimmung, Biologie und Gefährdung der Amphibien sowie über Schutz- und Fördermassnahmen Ende Mai an einer freiwilligen Abschlussprüfung unter Beweis stellen.

SERVICE-Informationen

Zielpublikum

Allgemein Interessierte, Personen aus den Bereichen Naturschutz, Forst- und Landwirtschaft, Jagd, Fischerei etc., Mitglieder von kommunalen und kantonalen Verwaltungen und Kommissionen, Studierende.

Kursinhalte

Allgemeine Biologie der Amphibien, Biodiversität und systematische Einteilung der einheimischen Arten. Bestimmungsmerkmale, Lebensweise, Lebensräume, ökologische Ansprüche und Rufe der Amphibien in der Region. Bestimmung von Laich und Larven der häufigen Arten. Gefährdung, Schutz- und Fördermassnahmen.

Kursverantwortlicher

Thierry Bohnenstengel, karch, Neuenburg

Kursdaten

  • 7. März 2017, 18.30 bis 20.30 Uhr: Theorieteil I im Naturzentrum Les Cerlatez;
  • 21. März 2017, 18.30 bis 20.30 Uhr: Theorieteil II im Naturzentrum Les Cerlatez;
  • 28. März 2017, 20 bis 22.30 Uhr: Exkursion I Etang de la Gruère (Ersatzdatum: 4. April 2017);
  • 11. April 2017, 19.30 bis 23 Uhr: Exkursion II Le Peu Girard (Ersatzdatum 18. April 2017);
  • 25. April 2017, 18.30 bis 20.30 Uhr: Theorieteil III im Naturzentrum Les Cerlatez;
  • 9. Mai 2017, 19.30 bis 23 Uhr: Exkursion III an einen noch nicht bekannten Ort (Ersatzdatum 16. Mai 2017);
  • 30. Mai 2017, 18.30 bis 1930 Uhr: Freiwillige Abschlussprüfung im Naturzentrum Les Cerlatez.

Kurskosten

240 Franken für den Besuch der Theorieabende und Exkursionen sowie für die Kursbestätigung respektive das Kurszertifikat nach erfolgreicher Prüfung.

Anmeldung

Spätestens 2 Wochen vor Kursbeginn, sofern es noch freie Plätze gibt. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen beschränkt, und die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Anmeldung für den Kurs

Auskünfte

Tel. 032 725 72 07 oder info@karch.ch

 

by moxi