Auf der Suche nach den Quellen

Seit dem vergangenen Herbst wird im Naturpark Doubs und im benachbarten Parc Chasseral ein Inventar der Quellen und Feuchtgebiete erstellt.

Die beiden benachbarten Naturpärke verfolgen gemeinsam ein vom Bund unterstütztes Projekt zur Erhaltung und Förderung der ökologischen Infrastruktur. Dabei hat sich gezeigt, dass zahlreiche bedrohte Arten in der Region stark von Quellen und Feuchtgebieten abhängen. Deshalb sind Schutzmassnahmen für diese empfindlichen Ökosysteme und die entsprechenden Lebensräume besonders dringlich. An der Quellsuche im Feld beteiligen sich auch Freiwillige. Sie konnten sich Ende Oktober 2016 an einem Ausbildungstag in St-Ursanne auf ihre Aufgabe vorbereiten.

by moxi